Norwegische Waldkatzen von
Norwegische Waldkatzen von 

Herzlich Willkommen bei den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda

 

Hier finden Sie Neuigkeiten, Änderungen und lustige Bilder der Katzenbande von Ruwenda

 

9. Dezember 2017

Seit längerer Zeit waren wir das letzte Wochenende - 2. und 3. Dezember 2017, Messe Karlsruhe Tierisch Gut - endlich wieder auf Ausstellung. 

 

Wir hatten ein anstregendendes aber auch sehr tolles Wochenende mit viel Spaß und vielen schönen Wiedersehen mit unseren Freunden.

 

Natürlich sind wir auch besonders Stolz auf die Ergebnisse unserer Katzen:

 

Theodèn von Ruwenda: Samstag und Sonntag jeweils sein Ex 1 und am Sonntag den Rassesieg

 

Galadriel von Ruwenda: Samstag und Sonntag ihr Ex und sogar an beiden Tagen den Rassesieg. 

 

Luke von Ruwenda: Samstag bekam unser Bärchen sein erstes Ex 1 und als besonderes Zuckerle noch den Rassesieg.

Sonntag landete er mit guter Bewertung auf dem 2. Platz.

 

Loreley von Ruwenda: Samstag und Sonntag konnte Sie jeweils ein Ex 1 erzielen und wurde am Sonntag noch nominiert für die Best in Show.

 

Wir sind mega-stolz auf unsere Rasselband und ganz besonders auf die tollen Ergebnisse unseres Nachwuchses.

 

Natürlich haben wir auf der Ausstellungsseite Bilder und Eindrücke des Wochenendes

28. November 2017

Endlich kann es weitergehen!!!

 

Nun haben wir wieder eine funktionierende Hard- und Software und der "menschliche Faktor" funktioniert auch wieder.

 

Mittlerweile sind Lea, Love und Luna in ihren neuen Zuhause eingezogen und auch gut angekommen. Wir freuen uns über immer wieder neue Bilder der Schnuckis.

 

Leider können wir in diesem Update die Bilder in Loves neuem Zuhause noch nicht zeigen. Da gibt es noch des Blond-Faktor von Frauchen. 

 

Aus unserem L-Wurf suchen jetzt noch Loreley (weiß mit grünen Augen - audiometrisch getestet beidseitig hörend) und Luke (blue-smoke) noch eine neues Kuschelzuhause.

 

Und aus unserem M-Wurf ist noch Mephisto (ein Ebenbild seines Vater Tyrone av Byglandsfjord) auf der Suche.

 

Wir befinden uns gerade in den Vorbereitungen auf das kommende Wochenende. Da können Sie uns Samstag uns Sonntag auf der Haustiermesser TIERisch gut in Karlsruhe.

 

MIt an Bord sind Theodén, Galadriel, Luke und Loreley von Ruwenda. Über einen Besuch würden wir uns sehr freuen.

23. August 2017

Leider ist es mit den wöchentlichen Updates nichts geworden. Dafür gibt es jetzt die neuesten und auch ein paar ältere Bilder von unseren Babies.

 

Sie entwickeln sich prächtig und wir sind stolz auf die Entwicklung die sie mittlerweile gemacht haben. Ganz besonders sind wir an Medusas Entwicklung weiterinteressiert, so daß sie im Moment unter eigener Beobachtung steht.

 

Ja, ganz recht - Medusa. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass Galinda nicht zwei Jungs sondern einem Jungen und einem  Mädel das Leben geschenkt hat.

 

Aus Mephisto ist jetzt Medusa geworden. Uns hat der Name Mephisto aber so gut gefallen, daß wir Marc Aurel in Mephisto umgetauft haben.

 

Wir wünschen viel Spaß mit den neuesten Bilder des L-Wurfes und des M-Wurfes von Ruwenda.

23. Juli 2017

Nun ist es endlich geschafft - auch die beiden Prachtjungs von Galinda und Tyrone sind endlich online.

 

Die technischen Schwierigkeiten der letzten Tage sind überwunden - jetzt heißt es noch den Zeitfaktor zu überlisten. Aber auch das werden wir hinbekommen, so dass wir unsere wöchtenlichen Updates einhalten können.

 

Viel Spaß mit unseren Fellnasen!

19. Juli 2017

Endlich wieder ein Update...

 

Die letzten Wochen waren sehr ereignisreich für uns Vier- und Zweibeiner von Ruwenda.

 

Leider hat sich Daisy einen eitrigen Abszess am Bauch eingefangen und musste über ein paar Tage einen Body tragen. Da waren wir Dosis gefordert: alle 4 Stunden die Kitten gezielt an die Zitzen legen und zufüttern. Mittlerweile ist alles gut verheilt und die Mama und die Babies erfreuen sich bester Gesundheit.

 

Unser L-Wurf entwickelt sich ganz prächtig und klettert ganz munter die Wurfkiste rein und raus.

 

Vor zwei Wochen hat auch unser M-Wurf das Licht der Welt erblickt. Zwei prächtige Kater - Marc Aurel und Mephisto. Die stolzen Eltern sind IC Galinda von Ruwenda und SC Tyrone av Byglandsfjord. Ich hoffe heute noch den Wurf präsentieren zu können - ansonsten kommen Sie Morgen Abend nochmal vorbei - da sind die beiden Prachtkater bestimmt online.

 

Beide Mamis harmonieren und ergänzen sich ganz hervorragend - so dass wir beschlossen haben alle zusammen zu legen. Es geht das Herz auf, die Kleinen mit ihren Mamis heranwachsen zu sehen.

 

Die neuesten Bilder von Daisys Babies gibt es unter dem L-Wurf. Unser M-Wurf folgt in Kürze.

25. Juni 2017

Wir freuen uns die Geburt unseres L-Wurfes am 21. Juni 2017 bekanntzugeben.

 

Wie könnte es anders sein, hat Daisy in der Nacht fünf wunderschöne und gesunde Kitten auf die Welt gebracht.

 

Wir waren sehr aufgeregt, da sie ja doch sehr jung Mama geworden ist. Sie hat die Geburt toll gemeistert und in zweieinhalb Stunden waren alle fünf geboren.

 

Anfänglich hat sich die Maus mit ihrem Mutter-Dasein ein bisschen unter Stress gesetzt weil sie alles zu perfekt machen wollte. Mittlerweile ist sie die Ruhe selbst und kümmert sich ganz liebevoll um ihre Rasselbande.

 

Die Kleinen sind schon sehr aufgeweckt und nehmen gut zu.

 

Wenn wir alles richtig gesehen haben steht es 4 Mädels zu einem Jungen. Mal sehen ob es dabei bleibt - irren ist menschlich.

 

Entgegen unserer sonstigen Gewohnheit, haben wir diesmal kein Motto ausgewählt. Wir hatten spontan die L-Namen in unseren Köpfen und so soll es diesmal einfach so sein.

 

Unsere L-Wurf haben ihr eigenen Seiten bekommen - Viel Spaß beim stöbern.

6. Juni 2017

Endlich geht es weiter mit der Aktualisierung.

 

Aufgrund der jüngsten Ereignisse haben wir jetzt erst mal unsere werdenden Eltern online gestellt.

 

Ja, es gibt wieder Nachwuchs bei den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda.

 

Geplant war die Verpaarung von Daisy von Fra Rhinen und Tyrone av Byglandsfjord für das kommende Frühjahr 2018 - aber wie so des öfteren: Unsere Katzen haben unseren eigenen Kopf.

 

Von uns unbemerkt und trotz Pille hatte unser Ty ein Liebesabenteuer mit Miss Daisy, das nicht ohne Folgen geblieben ist. Wir rechnen ab dem kommenden Wochenende mit kleinen Fellnasen.

 

Vergangenen Mittwoch haben wir eine Ultraschalluntersuchung durchführen lassen und alles ist sehr zufriedenstellend. Die Kleinen im Bauch sind sehr gut entwickelt und die kleinen Herzchen schlagen kräftig. Die werdende Mama ist rundum gesund und kräftig.

 

Wir freuen uns auf den Nachwuchs!

5. März 2017

Leider musste ich krankheitsbedingt eine kleine Pause einlegen.

 

Aber fast wieder fit haben wir das Ausstellungswochenende in Haltern am See erfolgreich gemeistert.

 

Unsere beiden Mädels Black Pearl von Ruwenda und Galadriel von Ruwenda haben an beiden Tagen mit sehr guten Bewertungen das ex 1 erzielen können.

 

Ein ganz besonderes Highlight gab es am Sonntag für unsere Galadriel von Ruwenda. Sie wurde besonders prämiert. Ihr wurde ganz offiziell mit einer tollen Schleife und Urkunde der Titel National Winner 2016 verliehen.

 

In 2016 gehörte sie zu den besten 15 Katzen rasseübergreifend in ganz Deutschland und unter den 15 noch die einzige Norwegische Waldkatze.

 

Elfchen wir sind so stolz auf Dich.

 

Wir haben ein schönes Wocheende mit alten und hoffentlich auch neuen Freunden verbracht.

 

Unsere Eindrücke gibt es im Album Haltern am See 25./26.02.2017.

 

Viel Spaß

 

18. Januar 2017

Wie versprochen geht es weiter mit dem "Aufarbeiten" des Jahres 2016.

 

Die Ergebnisse der Ausstellung Planegg 10./11.09.2016 sind online.

 

Als nächstes folgen unsere Ergebiss und Eindrücke der World Show 2016 in Wien.

8. Januar 2017

Es tut sich endlich wieder was bei den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda.

 

Wir müssen uns erst mal bei unseren Freunden und Besuchern unserer Homepage für die lange Wartezeit entschuldigen.

Aber für das neue Jahr geloben wir Besserung. Wir sind technisch jetzt wieder besser ausgerüstet und auch gesundheitlich sind wir wieder voll motiviert und fit.

 

Unsere Fellnasen sind alle fit und wir können für unsere Zucht einen Neuzugang verbuchen.

 

Im Oktober ist Daisy von Fra Rhinen - eine wunderhübsche Dame in Weiß - odd eyed (ein blaues und ein grünes Auge) bei uns eingezogen. Noch mal lieben Dank an unsere Freundin Silvia Nüesch, dass Sie uns diesen Schatz anvertraut hat. Sie bekommt demnächst auch ihre eigene Seite.

Fürs erste gibt es heute mal ein paar aktuelle Bilder unserer Rasselbande - in der Galerie 2017 zu finden unter Winterimpressionen 2017 und Ein gemütlicher Fernsehabend.

 

Wir werden in Kürze die Lücken aus 2016 auffüllen mit weiteren Bildern und Berichten des Jahres und der Ausstellungen.

 

Als nächsten kommen dann die Seiten unserer einzelnen Ruwendianer.

 

Wir wünschen viel Spaß mit unseren Fellnasen und freuen uns wenn Sie manchmal bei uns vorbeischauen. Es wird Interessant!

6. September 2016

Kaum zu glauben, dass unsere X-Men schon 10 1/2 Wochen alt sind.

 

Sind genau so, wie kleine Kätzchen in dem Alter sein sollten:

Neugierig, aufgeweckt, verspielt und die Schmuseeinheiten kommen auch nicht zu kurz.

 

Sie entwickeln sich prächtig. Lieben ihr Nass- und Trockenfutter und sind auch noch tüchtig an Mamas Zitzen.

 

Wir haben wieder tolle neue Bilder für die Fans unserer Rasselbande.

 

Viel Spaß mit unseren X-Men.

27. August 2016

Heute gibt es erst mal keine Bilder - aber wir arbeiten daran und hoffen im Lauf der Woche wieder die schönsten Eindrücke unserer Rasselbande online stellen zu können.

 

Dafür gibt es Neuigkeiten. Gestern waren wir mit der Rasselband bei der Erst-Impfung. Sie haben alles gut überstanden und wenige Stunden nach der Impfung schon wieder getobt und gut gefressen.

 

Allerdings musste sich Wolverine einer "Geschlechtsumwandlung" unterziehen. Unser schwarz-weißer Kater ist nun einfach mal eine Kätzin und heißt jetzt Storm.

 

Wir wünschen ein schönes Wochenende

19. August 2016

Für dieses Update haben wir unsere Schnappschüsse der letzten zwei Wochen durchforstet. Und wir sind fündig geworden.

 

Unsere Rasselbande entwickelt sich prächtig und die Wette auf Xavier haben wir verloren. Der erste "Laufstall-Ausbrecher" war Cyclops. Er hat den Bogen schon richtig gut heraus.

 

Bald wird das ganze Haus nicht mehr vor den neugierigen Kitten sicher sein. 

 

Wir freuen uns schon darauf!

 

Aber jetzt viel Spaß mit den Schnappschüssen der X-Men von Ruwenda

 

Ach ja, Nightcrawler lässt sich entschuldigen - er hatte einfach keine Lust auf Einzelfotos. Von das gibt es nur Zwei. Aber in der Galerie ist er mit seinen Geschwistern kräftig vertreten.

7. August 2016

Endlich geschafft! Wieder haben wieder neue Bilder von unserem Nachwuchs online.

 

Leider schaffen wir es gerade zeitlich nicht so regelmäßig wie wir gerne möchten, aber wir arbeiten daran.  

 

Unsere X-Men sind mittlerweile gute 6 Wochen alt und so langsam ist nichts mehr sicher. Wir sind schon gespannt wer als erstes die Hürde Laufstall überwindet. Im Moment laufen unsere Wetten auf Xavier.

 

Mama Cleo beachtet die Lage von ihrem Lieblingskratzbaum aus und ist immer bereit wenn die Kleinen nach ihr rufen.

 

Viel Spaß mit den neuen Bildern.

27. Juli 2016

Es ist endlich wieder soweit! Es gibt neue Bilder von unseren X-Men von Ruwenda.

 

Wir haben diesmal ein bisschen mit unserer Kamera gespielt und hoffen Euch gefällt das Ergebnis. Wir möchten uns im Vorfeld schon mal für die süßen "Futterschnuten" der Kleinen entschuldigen. Man sieht es schmeckt ihnen und sie haben immer viel Hunger. Nun sind sie 4 1/2 Wochen alt und es gilt noch groß und stark zu werden.

 

Bei unserer Bilder-Jagd sind auch unsere Erwachsenen ein bisschen ins "Kreuzfeuer" geraten. Diese Bilder findet Ihr in der Galerie 2016.

 

Wir wünschen ganz viel Spaß mit unseren Bildern

 

18. Juli 2016

Leider hat uns letzte Woche die Technik einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dafür haben wir heute wieder die neuesten Bilder unserer Fellpopos.

 

Mama Cleo hat zwischenzeitlich beschlossen, dass die Kleinen soweit sind das Nest zu verlassen. Sie erkunden mittlerweile munter den nun erweiterten Laufstall.

 

Auch die Futteraufnahme am Napf und der Gang zur Toilette klappt schon fast perfekt.

3. Juli 2016

Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht. Unsere Kleinen sind nun schon 10 Tage alt.

 

Mit der bisherigen Entwicklung sind wir sehr zufrieden. Cleo ist eine sehr souveräne Mama und kümmert sich vorbildlich um ihre Babies. Auch Papa Ty hilft ab und an bei der Baby-Pflege.

 

Seit heute Morgen haben Mystique und Nightcrawler ihre Äuglein offen. Mal sehen wann die anderen Jungs nachziehen.

 

Wir haben wieder aktuelle Bilder von den Zwergen.

26. Juni 2016

Hurra! Am 23. Juni 2016 hat uns unsere Cleopatra von Ruwenda wieder Nachwuchs beschert.

 

Auf dem Ultraschall konnten wir im Vorfeld schon 4 muntere Kitten zählen. Unsere Cleo hatte aber noch zwei Überraschungen für uns.

 

Am Abend hat sie 6 gesunde und muntere Kitten auf die Welt gebracht. Wir sind sehr stolz wie toll sie die Geburt gemeistert hat und sich sofort um ihre Babies gekümmert hat.

 

Die Kleinen nehmen regelmäßig und gut zu. Und wir sind schon auf die weitere Entwicklung gespannt.

 

Diesmal heißt unser Motto X Men. Mal sehen wie sich die kleine Mystique gegen ihre 5 Brüder behaupten kann.

 

Bilder des Wurfes und der einzelnen Babies finden Sie bei den Kitten.

 

Viel Spaß mit unserem Nachwuchs.

 

 

28. Mai 2016

Wir freuen uns unendlich - Endlich gibt es wieder Nachwuchs bei den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda.

 

Die werdenden Eltern - eine bewährte Verpaarung CH. Cleopatra von Ruwenda und SC Tyrone av Byglandsfjord.

 

Gestern waren wir mit Cleopatra von Ruwenda beim Ultraschall. Wir rechnen mit einem Vierer-Kleeblatt. Es war so schön die Bewegungen und die Herzschläge der Kleinen zu sehen.

 

Voraussichtlicher Geburtstermin ist um den 23. Juni 2016.

 

Jetzt hoffen wir noch auf gute Nachrichten von SC Opal av Byglandsfjord.

Und noch ein wichtiger Nachtrag zu der Ausstellung Altstätten

Das kommt davon, wenn unsere Katzen ein zerstreutes Frauchen haben...

 

Nicht nur Black Pear hat einen Titel erreicht - auch unser Theodén von Ruwenda darf sich nun Großer Internationaler Champion nennen!

 

Herzliche Glückwünsche mein Großer!

26. Mai 2016

Endlich mal wieder auf einer Ausstellung des RKV Ostschweiz!

 

Wir hatten ein schönes Wochende mit lieben Freunden und neuen Bekannten.

 

Unsere "Bregenzer" Besetzung Black Pear, Galadriel und Theodén haben für ein sehr erfolgreiches Wochenende für uns gesorgt.

 

Wir sind mega-stolz auf die drei Fellnasen. Ganz besonders freuen wir uns mit Black Pearl, die seit dem Wochenende den Titel Internationaler Premior (Kastraten) Champion tragen darf.

 

Genauers und die Bilder des Wochenendes gibt es unter Ausstellung Altstätten 2016.

 

Morgen gibt es dann hoffentlich Neuigkeiten zu unseren Plänen.

24. April 2016

Wie es bei uns schon zur Tradition gehört, waren wir am Osterwochenende in Bregenz-Lauterach auf der Easterparade des KKÖ.

 

Wir sind sehr stolz auf Black Pearl, Galadriel und Theodén die uns begleitet haben.

 

Die Ergebnisse und Bilder gibt es unter Ausstellungen 2016.

Wir haben wieder konkrete Pläne. Wenn unsere Katzen wie erhofft an unseren Plänen mitarbeiten gibt es voraussichtlich Ende Juni / Anfang Juli wieder Nachwuchs bei den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda.

 

Einzelheiten finden Sie unter Pläne.

15. März 2016

Es war mal wieder ein tolles Show-Wochenende.

 

Diesmal haben wir mit Theodén und Galadriel Offenburg unsicher gemacht.

 

Die Ergebnisse können Sie bei den Ausstellungen 2016 nachlesen. Hier finden sich auch Bilder von dem Event.

 

Natürlich hatten wir für unsere Katzen auch ein Mitbringsel. Es gab für das Schlafzimmer einen neuen Kratzbaum der sofort bestaunt wurde.

Neuer Kratzbaum Unsere Elfenkönigin macht sich gleich ganz lang

Hinsichtlich unseren Plänen - auf die einige schon warten - und die eigentlich schon feststanden, ergeben sich vermutlich noch ein paar Änderung.

 

Aber vermutlich werden wir in 2 bis 3 Wochen schon mehr sagen können

23. Januar 2016

Wie versprochen wird wieder intensiver an unserer Homepage gearbeitet.

 

Im ersten Update diesen Jahres gibt es eine neue Galerie für 2016, Bilder von Weihnachten 2015 sind online und die nächsten Ausstellungstermine sind auch aufgeführt. Ebenso wie ein kurzer Bericht von unserer letzten Ausstellung in Planegg bei München.

 

Außerdem haben wir die Galerie "Im neuen Zuhause" von unserem Hexen und Zauberer Wurf vervollständigt.

 

Die Nachwuchs-Pläne für dieses Jahr sind noch nicht ganz fix. Wir werden Sie rechtzeitig auf dem laufenden halten.

 

Wir hoffen nun, so nach und nach die Seiten von unserer alten Homepage hier zu integrieren.

24. Dezember 2015

Schon viel zu lange gab es keine Neuigkeiten von unseren Katzen und uns. 

 

Wir haben uns und unseren Katzen dieses Jahr eine kleine Auszeit gegönnt. 

 

Am Nikolauswochenende waren wir seit Ostern das erst Mal wieder auf Ausstellung mit guten Ergebnissen.

 

Der genaue Bericht erfolgt in Kürze.

 

Außerdem gibt es wieder neue Pläne. Diese werden wir zu gegebener Zeit online stellen. Noch sind wir fleißig am flirten.

 

Bis dahin wünschen wir frohe Festtage und einen guten Rutsch in ein vor allem gesundes und erfolgreiches Jahr 2016.

27. April 2015

Das letzte Update ist nun schon etwas über einen Monat her und gibt einige Neuigkeiten:

 

Merlin ist mittlweile in sein neuen Zuhause nach Rosenheim gezogen - Balthazar ist kommendes Wochenende an der Reihe - 

 

und wir hatten ein erfolgreiches Wochenende auf der Ausstellung des KKÖ in Bregenz.

 

Aber der Reihe nach:

 

Als erstes unser Wochenende in Bregenz - Lauterach

 

Das Osterwochenende (04. + 05. April 2015) haben wir, wie schon seit Jahren Tradition, auf der Easterparade des KKÖ in Bregenz - Lauterach mit lieben Freunden verbracht.

 

Unsere Vierer-Bande - Tyrone av Byglandsfjord, Black Pearl von Ruwenda, Galadriel von Ruwenda und Theodèn von Ruwenda - konnte die Richter auf voller Linie überzeugen. Sie haben an beiden Tagen alle Ihre Punkte mit guter Konkurrenz und tollen Bewertungen erreicht.

 

Samstag wurde unsere Black Pearl für die Best in Show nominiert, die sie gegen sehr gute Konkurrenz für sich entscheiden konnten. Ebenso wurde unsere Hübsche für Best of Best nominiert.

 

Sonntags konnte Black Pearl ebenfalls die Best in Show für sich entscheiden. 

Unser Theodèn von Ruwenda wurde ebenfalls wie seine Schwester Galadriel von Ruwenda für die Best in Show nominert.

Seit Sonntag darf sich unser Theodén noch Internationaler Champion nennen.

Galadriel konnte zusätzlich noch den Rassesieg für sich verbuchen.

 

Wie sind sowas von mega-stolz auf unsere Fell-Nasen.  

 

Wir Gratulieren Euch zu Euren Erfolgen!

 

Bilder und Eindrück der Ausstellung gibt es natürlich auch wieder.

 

Eine Woche nach Bregenz - am Samstag, 11.04.2015, haben wir Merlin in sein neues Zuhause bei Caro, Hans und Striezi gebracht.

 

Striezi hat sich leider ein bisschen Kamera-Scheu gezeigt. Aber kurz durften wir diesen stattlichen cremefarbenen Main-Coon Kater bewundern. 

Wie uns Caro und Hans versichert haben, lag das nicht an Merlin. Strieze mag nur nicht gerne fremde Menschen in seinem Revier.

Wie wir uns auf Bildern überzeugen konnten, sind die beiden mittlerweile die besten Freunde.

 

Liebe Caro, lieber Hans - nochmal vielen Dank für den lieben und herzlichen Empfang den Ihr uns und Merlin bereitet habt. Viel Freude mit dem liebenswerten Racker!

 

Auch hier haben wir in der Rubrik im neuen Zuhause die ersten Schritte Merlins in Rosenheim dokumentiert.

 

Natürlich haben wir auch ein paar aktuelle Bilder der anderen Fellpopos und der "Kitten" für Sie auf unsere Site gestellt.

 

Viel Spaß mit den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda

24. März 2015

Wir gratulieren als erster unseren beiden Nachwuchsstars Galadriel und Theodèn von Ruwenda.

 

Beiden konnten auf der Ausstellung in Offenburg am 14. und 15. März den Titel Champion erreichen.

 

Die beiden sind ja noch recht neu auf dem Ausstellungsparkett und haben Ihre Sache wirklich gut gemacht.

 

Das habt Ihr wirklich toll gemacht - Herzliche Glückwünsche!

 

Wie immer haben wir ein paar Eindrücke von der Ausstellung eingefangen - allerding hatte der Fotograf eine nicht übersehbare Vorliebe für die Elfenkönigin.

 

Aber da war ja noch was! Unsere Hexen und Zauberer die nach wie vor das Haus auf den Kopf stellen.

 

Das Gefühl Ihnen beim wachsen zusehen zu können läßt nicht nach. Sie entwickeln sich rasend schnell und genauso schnell vergeht auch die Zeit.

 

Kommenden Samstag wird als Erster unser Merlin in sein neues Zuhause umziehen. Wir sind schon sehr neugierig wie er sich mit seinem Kumpel Main-Coon Kater Striezi verstehen wird.

 

Die neuesten Bilder unserer Rasselbande finden Sie auf der Kitten-Seite. Viel Spaß!

 

Auf Ausstellungen gibt es ja auch immer alles Mögliche rund um die Katze zu kaufen. Wir haben für unsere Truppe wunderschöne Korbmöbel erstanden, die nach eingehender Prüfung durch unsere "Big Mama" Opal auch sehr gerne genutzt werden.

 

Beweisfotos gibt es in der Galerie 2015.

6. März 2015

Liebe Fans unserer Katzen und Kitten - es tut uns leid, dass wir mit dem Update und den Fotosessions so sehr hinterher sind.

 

Berufliche und gesundheitliche Gründe haben uns ein wenig ausgebremst. Aber nun gibt es wieder die neuesten Neuigkeiten und Bilder.

 

Mittlerweile sind nun auch Gabriel und Serafina wohlbehalten in ihren neuen Zuhausen eingetroffen. Beide "Familienzusammenführungen" haben wunderbar geklappt und Gabriel hat sich auch schnell mit Pudel Chico angefreudet. Sowie die "kleine" Serafina sehr schnell den "großen" Legolas um die kleine Kralle gewickelt hat. Die Bilder gibt es in der Galerie - im neuen Zuhause - beim I-Wurf, den Engeln.

 

Jeannies Babies haben die erste Impfung auch schon sehr gut überstand und kommende Woche folgt die Zweite. 

Beim Bilder hochladen war ich selber überrascht wie groß sie seit dem letzten Update schon geworden sind. Überzeugen Sie sich selber bei den Bildern unserer Hexen und Zauberer.

 

Viel Spaß mit unseren Katzen.

4. Februar 2015

Vergangenen Sonntag ist auch Samuel - unsere Knutschkugel - in sein neues Zuhause gezogen. Für uns vergeht die Zeit mit den "Kleinen" immer viel zu schnell und der Abschied fällt immer sehr schwer.

 

Schön ist es zu sehen mit wie viel Liebe sie in ihrem neuen Zuhause empfangen werden. 

 

Lieben Dank Sonja dass Du unserem Oberschmuser ein schönes neues Zuhause bei seiner Tante Sassette von Ruwenda gibt.

Samuel hat sich gleich sehr wohl gefühlt und den Mix-Waldkater Bärli als seinen neuen großen Bruder adoptiert. Auch die Mädels sind mittlerweile ganz angetan von dem Herzensbrecher.

 

In der Rubrik im neuen Zuhause gibt es wieder die Bilder vom Einzug.

 

Kommendes Wochenende verlassen uns dann auch Gabriel und Serafina.

 

Wer nun glaubt, dass es uns auf einen Schlag Langweilig werde könnte... Falsch!

Nicht zu vergessen - da sind ja noch unsere Hexen und Zauberer.

 

Mama Jeannie hat beschlossen, dass das Katzenzimmer zu "klein" geworden ist und es Zeit wird für einen Umzug ins Wohnzimmer. 

Die Bande hat ohne zu zögern und gar nicht schüchtern auch sofort die neuen Räumlichkeiten in Beschlag genommen.

 

Ein paar Eindrücke konnten wir mit unserer Kamera festhalten und wollen diese mit Ihnen beim J-Wurf teilen.

 

Viel Spaß mit unserern Fellnasen.

27. Januar 2015

 

Die Zeit mit unseren "Babys" vergeht viel zu schnell. Dieses Wochenende sind aus unserem I-Wurf - den Engeln bereits drei in ihr neues Zuhause umgezogen.

 

Wir freuen uns ganz besonders, dass Azrael und Nuriel zusammenbleiben können.

Lieben Dank an Paul und Manuela für den tollen Empfang den die Beiden bei Euch hatten.

 

Unser buntes Mädele Aurora verstärkt die "Frauenquote" in Markgröningen. Frauchen Simone hat nun tatkräftige Unterstützung an der Front. Ihr Onkel Marco von Ruwenda und Kater Timmi müssen jetzt bei soviel Frauenpower auf der Hut sein.

 

Das Ankommen bei den neuen Frauchen und Herrchen gibt unter der Rubrik "Im neuen Zuhause".

 

Da wir das ganze Wochenede in Sachen Katzen unterwegs waren, ist das Fotoshooting leider ausgefallen. Ein paar Bilder von den Engelchen und den Hexen & Zauberern haben wir trotzdem für die Fans unserer Süßen.

 

Wir hoffen nächste Woche wieder in die Vollen greifen zu können.

 

Viel Spaß auf unserer Homepage

 

20. Januar 2015

 

Hurra geschafft! Die Bilder sind alle noch vorhanden! 

 

Somit freuen wir uns, die neuesten Bilder unserer Kitten online zu stellen.

 

Für die Babies von Cleopatra und Tyrone war es das letzt Foto-Shooting mit alles sechs Rackern. Kommenden Samstag ziehen die ersten Beiden in ihr neues Zuhaus und dann geht es für uns gefühlt viel zu schnell.

 

Wir freuen uns, dass alle nun ein schönes neues Zuhause gefunden haben und zum Teil zu Geschwister ziehen.

 

Aber hier nun die Bilder von unseren Engeln.

 

Kaum zu glauben, dass die Hexen und Zauberer auch schon fast wieder 6 Wochen alt sind. Mama Lady Guinevere hat vor ein paar Tagen beschlossen, dass es Zeit wird die Kleinen in die "große, weite Welt" zu schicken und hat alle kurz entschlossen aus der Wurfkiste ausgezogen. Der Mama Wille ist ihr Himmelreich...

 

Am liebsten hat sie die Rasselbande mitten im Laufstall und somit im Mittelpunkt von allem. Das muss sie von Oma Opal haben. Alles im Blick und jederzeit bereit.

 

Die neuesten Bilder von unseren Hexen und Zauberern finden sie beim J-Wurf.

 

Und damit auch unserer "Großen" nicht zu kurz kommen. Ein paar neue Bilder in der Galerie 2015.

 

Leider konnten wir die Ausstellungs-Saison 2015 nicht in Marbach beim RKS beginnen. Dieses Jahr starten wir am 14. und 15. März in Offenburg.

 

Weitere Termine bei den Ausstellungen.

18. Januar 2015

 

Liebe Besucher unserer Website. Im Vorfeld schon mal Entschuldigung für die lange Wartezeit auf die neuen Bilder unserer Engel und Hexen & Zauberer.

 

Ich sitze gerade vor dem PC und versuche die Schnappschüsse der letzten beiden Wochen und die Bilder der Fotosession von heute zur Bearbeitung auf den PC zu übertragen. Leider gibt es gerade ziemliche Probleme.

 

Wir hoffen alle Bilder und es sind doch ein paar zu retten und in den nächsten die Bilder online zu stellen.

 

Bis dahin: Danke für die Geduld.

5. Januar 2015

 

Wir sind gut in das neue Jahr reingerutscht. Unsere Katzen waren trotz der Sylvester-Knallerei sehr ruhig und entspannt.

 

Bis auf Gabriel haben nun alle Babies von Cleopatra und Tyrone ein neues Zuhause gefunden. Schon in wenigen Wochen heißt es dann Abschied nehmen. Aber bis dahin gibt es noch jede Menge Bilder von unserem I-Wurf.

 

Noch erlaubt Jeannie ihren Babies keine Ausflüge aus der Wurfkiste. Allerdings werden die Köpfe beim übern Rand schauen immer länger und die Kleinen immer munterer. Bis dahin die Bilder aus der Wurfkisten und vom Shooting auf dem Sofa.

 

Viel Spaß mit unserem J-Wurf.

29. Dezember 2014

 

Es ist soweit - das von unseren Fans ersehnte Update!

 

Wir haben die Ruhe der Feiertage genossen und konnten viele schöne Bilder "schießen".

 

An Heilig Abend wurde unser Engeles-Wurf zum 1. Mal geimpft. Die Süßen haben alles gut überstanden und man konnte kurz darauf schon im Weihnachtsbaum wiederfinden.

 

Wie immer haben wir die neuesten Bilder beim I-Wurf.

 

Außerdem haben wir extra noch eine Galerie für Weihnachten 2014 angelegt.

 

Natürlich gibt es auch neue Bilder von unserem J-Wurf. Die Kleinen entwickeln sich prächtig und die ersten Blicke über den Rand der Wurfkiste gibt es auch schon. Wir werden schon mal zur Vorsicht den Laufstall aufstellen. Wer wohl als ersten den Weg aus der Wurfkiste findet?

 

In diesem Sinne wünschen die Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda einen guten Rutsch in ein erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2015

23. Dezember 2014

 

Heute bitten wir einfach nur mal die Fans unserer Babies und Katzen um Verständnis dass unser nächstes Update mit Bildern nach den Feiertagen online geht.

 

Aber dafür gibt es dann Bilder von richtigen Wald... Na ja, zumindest Baumkatzen zu bestaunen. Morgen ist der große Tag und der Weihnachtsbaum wird geschmückt.

 

Beide Würfe entwicklen ganz toll. Und Cleo´s Bande erkundet mittlerweile das ganze Erdgeschoss in unserem Haus.

Jeannies Kinder haben seit drei Tagen die Augen geöffnet und wuseln immer mehr durch die Wurfkiste.

 

In diesem Sinne wünschen wir frohe Weihnachen, schöne und erholsame Feiertage.

16. Dezember 2014

 

Bei diesem Update liegen Freud und Leid sehr nahe beieinander.

 

Am 10. Dezember ist unser J-Wurf gelandet und fünf kleine Kätzchen haben das Licht der Welt erblickt. Für ihren ersten Wurf - und Jeannie ist nun schon drei Jahre alt - hat sie die Geburt ganz toll gemeistert und kümmert sich vorbildlich um die Kleinen.

 

Leider durfte die Letzt-Geborene aus dem Wurf - unsere Elphaba - nur wenige Tage alt werden. Sonntag Abend den 14.  wachte die Maus leider nicht mehr auf. Sie hatte bei der Geburt Fruchtwasser geschluckt und es kam zu einer Lungen-Entzündung.

 

Wir werden sie in unseren Herzen behalten. Elphaba bekommt einen Platz auf der Regenbogen-Brücke.

 

Die ersten Bilder der Hexen und Zauberer vom J-Wurf gibt es auf der Kitten-Seite.

 

Unsere Engel werden von Woche zu Woche frecher. Vermutlich wird es nicht mehr lange dauern und die ersten Ausbruch-Versuche aus dem großen Laufstall werden beginnen. Wetten werden allerdings keine mehr angenommen.

 

Es wird immer schwieriger die Bande zu fotografien. Aber ich denke es ist uns wieder gelungen schöne Bilder zu machen. Sehen Sie selbst bei unserem I-Wurf den Engeln von Ruwenda.

 

9. Dezember 2014

 

Geschafft! Diesmal sind wir ein bisschen früher dran mit unserem wöchentlichen Update.

 

Seit Sonntag dürfen die zur Zeit noch Kleinsten das Wohnzimmer in Beschlag nehmen. Der Laufstall wurde allmählich zu klein. Es ist eine Freude die Bande beim spielen und toben zu beobachten. Sie nehmen gut und regelmäßig zu. Sind alle mittlerweile ganz kräftig am Futternapf und die Toiletten-Besuche klappen jetzt auch bei allen hervorragend.

 

Wir haben wieder die schönsten Bilder bei den einzelnen Kitten und in der Kitten-Galerie.

 

Bei uns laufen die Vorbereitungen auf den ersten Wurf von unserer Lady Guinevere. Ihr geht es gut und die Kleinen sind schon recht munter im Bauch. Wir rechnen im Lauf der Woche mit der Geburt der Babies.

Lady Guinevere von den Norwegischen Waldkatzen von Ruwenda Jeannie testet schon mal verschiedene Möglichkeiten von Wurfkisten ;-)

4. Dezember 2014

 

Kaum zu glauben dass schon wieder eine Woche vorbei ist. Irgendwie habe ich meinen Wochen-Update-Rythmus noch nicht wiedergefunden. Aber ich arbeite daran.

 

Die Rasselbande wird von Tag zu Tag lebediger und macht uns viel Freude. Sobald man sich zu den Babies in den Laufstall setzt wird man auch sofort als Kletterbaum benutzt. Wir sind schon gespannt, wann es zu ersten Ausbruchsversuchen kommt.

 

Und jetzt wie gewohnt: Der Link zu den neuesten Bilder unserer Sechser-Bande.

 

Wer sehen möchte, wie unser erster Versuch eines Gruppenfotos geworden ist der findet die Bilder in der Kitten-Galerie.

 

Und nun zu der angekündigten Überraschung:

 

Ende nächster Woche geht der zweite Teil unserer Pläne für dieses Jahr in Erfüllung.

 

Unsere Jeannie - Lady Guinevere von Ruwenda erwartet ihre ersten Kitten.

Danke liebe Catherine dass Du uns diese Verpaarung ermöglicht hast.

27. November 2014

 

Hurra! Mit diesem Update sind wir - zumindest was die neuesten Kitten-Bilder anbelangt wieder auf dem Laufenden. Der Rest kommt nun nach und nach.

 

Die Bande entwickelt sich prächtig. Der Fressnapf wird schon kräftig durchpflügt und auch die Katzentoilette regelmäßig besucht. Die kleinen Ausrutscher zwischendurch werden immer weniger.

 

Wir haben wieder die schönsten Katzen- und Kittenbilder zusammengestellt. Viel Spaß beim anschauen!

 

Noch ein kleiner Nachtrag: Vielleicht haben wir in den nächsten Tagen noch eine kleine Überraschung!

25. November 2014

 

Aufgrund von größeren Schwierigkeiten mit unserem Website-Anbieter haben wir uns entschieden, die Homepage Stück für Stück umzuziehen und neu zu gestalten.

 

Fürs erste holen wir das Update von letzter Woche nach. Unsere Racker waren zu dem Zeitpunkt stolze drei Wochen alt und haben angefangen die Wurfkiste rein- und raus zu klettern. Mama Cleopatra hat anfänglich noch versucht, die Kleinen wieder in die Wurfkiste "aufzuräumen". Aber sobald der letzte wieder drin war, war die Hälfte auch schon draußen. So hat Cleo beschlossen, die Milchbar im Laufstall zu eröffnen.

 

Bilder gibt es wieder bei den Kitten. Viel Spaß beim stöbern!

 

Das Wochenende 15. und 16. November waren wir auf Ausstellung des KKÖ in Dornbirn. Wie immer war es ein schönes Wochenende mit lieben Freunden. Ganz besonders Stolz sind wir auch auf die Ergebnisse unserer Süßen:

 

Samstag:

Galadriel von Ruwenda - ex 1, Rassesieg und Nominierung für Best in Show, die sie nur knapp mit einer Stimme gegen tolle Konkurrenz verloren hat.

Theodén von Ruwenda - ex 1, Rassesieg

 

Sonntag:

Theodén von Ruwenda - ex 1

Tyrone av Byglandsfjord - PH

 

Bilder gibt es wieder auf der Ausstellungsseite.

 

Auch konnten wir dem tollen Angebot an Kratzbäumen nicht wiederstehen und haben den Katzen zwei Naturbäume der Firma Back to the Roots spendiert. Die Bande ist total begeistert von den neuen Bäumen. Bilder gibt es in unserer Galerie.

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns

Monika Harzenetter

Norwegische Waldkatzen von Ruwenda
Am Prinzenbuckel 37e
87490 Haldenwang

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

08304 / 92 33 66

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Norwegische Waldkatzen von Ruwenda